Zurück
 Werkverzeichnis zur Datenbank des „DDR-Postkarten-Museum"
Die gesamte Web-Präsentation des Werkes „DDR-Postkarten-Museum“, basierte und stützten
sich auf 2 Datenbanken.
 
Und diese Leistungen machen das Projekt „DDR-Postkarten-Museum“ aus:
• Die 1. Master-Datenbank bestand aus 230 Tabellen
• Die 2. Arbeits-Datenbank bestand aus78 Tabellen
Die  Master-Tabelle für das Web enthält 33.000 Datensätze, pro Datensatz 23 Felder
und 12 Detail-Tabellen mit den dazugehörigen Datensätzen und Feldern habe ich detaliert
aufgelistet.
Unter anderem folgene 12 Detailtabellen
Datensätze Tabellen Felder
Erfasste Orte mit 12 Felder pro Datensatz
Dargestellte Orte mit 12 Felder pro Datensatz
Sonderkarten mit 10 Felder pro Datensatz
Kartenformate mit 3 Felder pro Datensatz
Fotografen mit 6 Felder pro Datensatz
Postkartenverlage mit 10 Felder pro Datensatz
Motive mit 2 Felder pro Datensatz
Ganzsachen mit 5 Felder pro Datensatz
Landschaften mit 5 Felder pro Datensatz
Tönende Ansichtskarten mit 5 Felder pro Datensatz
Orientierungskarten mit 5 Felder pro Datensatz
A - Z mit 23 Felder pro Datensatz
Die Web-Präsentation bestand aus 8295 darstellbaren Web-Seiten.